LSC-LX600 - Die neue LSC LX Lichtpultserie basiert auf der renommierten Clarity Software, die in den letzten zwei Jahren ihre Zuverlässigkeit in vielen tausend Shows eindrucksvoll bestätigt hat.

Die LX-Serie umfasst drei Konsolen in verschiedenen Größen, um jeder Art von Veranstaltung gerecht zu werden.
Sie bietet dem Operator und Licht-Designer einen aufgeräumten und ergonomischen Arbeitsplatz, in dem jede Funktion nur einen Tastendruck entfernt ist. LX-Konsolen werden das Arbeiten deutlich erleichtern.

Die LX-Konsolen sind in der Lage jedes DMX-Gerät egal ob Dimmer, LEDs oder Movinglights, Farbwechsler, LED-Matrixen und auch Medienserver mittels ihrer intuitiven Software-Oberfläche zu steuern.

Die LX600 ist die mittlere Konsole der LX-Serie. Die LX600 ist die Konsole, die allen Belangen der Programmierung und einer guten Show gerecht wird.


Funktionen:

  • arbeitet mit der Clarity Software
  • Drag and Drop Patching mit intelligentem Klonen der Geräte
  • Lichtplanansicht in einer 2D-Simulation mit einfacher Geräteanwahl
  • Multiple Programmier-Ebenen mit unabhängiger endloser Undo/Redo-Funktion
  • Medien-Server Integration mit Thumbnails-Synchronisation
  • LED-Pixel-Mapping mit Bild- und Videoeinbindung
  • Voll dynamischer Editor und eine Effects-Engine, die weiche Verläufe von Effekten erlaubt
  • Freesets – wie Presets, aber unabhängig von Geräten oder Stückzahlen
  • Time Presets und Live Time-Bedienoberfläche
  • Keine Limitierung für Gruppen, Presets, Freesets, Cues und Chases
  • Audio-Daten-Wiedergabe und Timecode-Synchronisation
  • Full Tracking Cuelists mit Macro-Scripts und Undo/Redo-Funktion für Löschen und Speichern von Cues
  • Einzigartiges Performance-Fenster mit einem intuitiven Live-Interface

Technische Daten:

  • 1 x 17" Touchscreen Blickwinkel einstellbar
  • 1 x Parameter-Control-UI-Modul mit 10.4" Touchscreen, 20 Funktionstasten
  • 15 x 60mm Motor-Fader mit RGB-Indikator, jeweils mit Select/Go/Pause/Back-Tasten
  • 99 Seiten aufgeteilt in zwei Gruppen, Split Position wählbar
  • Gruppen/Paletten/Preset/Cue-Tasten, 4 Seiten mit 60 Tasten, jede mit LCD-Touchscreen für schnelles Navigieren und zur Beschriftung
  • 4 push/turn-Encoder mit 10 Funktionstasten
  • Nummernfeld
  • 2 x 10 Tastenbänke
  • Dimmer-Rad
  • 8 KeyControl-Tasten mit Farb-LCD-Beschriftung
  • Jedes Fader-Paar kann als AB-Fader genutzt werden
  • Motor-Fader Grand Master mit DBO
  • Ausziehbare Tastatur mit Mausablage
  • 2 externe Monitore über DVI
  • 4 lokale DMX512-Ausgänge
  • 8.000 Kanäle, erweiterbar
  • DMX-512-A, RDM, Art-Net, sACN
  • Midi In/Out/Thru, SMPTE LTC-Eingang, symmetrische Stereo-XLR-Audio Ein- und Ausgänge
  • Dual GB Ethernetadapter
  • 160GB Schock-geschütztes Speichersystem

Für weitere Informationen hilft Ihnen Ihr Pro Systems Group Händler gerne weiter.

Mehr zu diesem Produkt

LSC LX600

Productsheets
application/pdf iconPSG1307 LSC LX600 RU (PDF)
Added 06.04.2013 | Filesize: 141.19 KB
application/pdf iconPSG1307 LSC LX600 DE (PDF)
Added 06.04.2013 | Filesize: 134.17 KB
application/pdf iconPSG1307 LSC LX600 UK (PDF)
Added 06.04.2013 | Filesize: 134.03 KB
Galerien: